Zur Webseitenansicht
 
   
  Bayern Handwerk International 
   
 
 
Newsletter
 © M. Schuppich - stock.adobe.com 
   
 
 Newsletter-Ausgabe November 2021
BHI Newsletter 09/2021
 
 
 Sehr geehrter Abonnent,

nach mehr als 20 Monaten ist die Einreise in die USA für EU-Bürger wieder möglich. Arbeiten über die Grenze ist in Österreich- trotz momentanem Lockdown für Ungeimpfte- möglich, allerdings gelten hier seit neuestem auch für deutsche Handwerksbetriebe die strengen 3-G-Regeln am Arbeitsplatz. Lesen Sie dies und mehr in unserem neuesten Newsletter.

Mit besten Grüßen

Edith Böhm
 
 
 EU 
   
 
Österreich: 3-G-Regel am Arbeitsplatz gilt auch für ausländische Betriebe
 
   
   
   
   
 
Entsendung: Worauf muss bei der internationalen Krankenversicherung geachtet werden?
 
   
   
   
 Export 
   
 
USA - Einreise wieder möglich
 
   
   
   
   
 
Elektronische Zollanmeldung - kein Ausgangsvermerk erhalten- was tun?
 
   
   
   
 Messen 
   
 
Klimahouse, Bozen (26.01.-29.01.2022): Noch Fläche auf dem geförderten Gemeinschaftsstand für bayerische Betriebe verfügbar
 
   
   
   
   
 
Eilmeldung: Förderung für Ihren Messestand auf der Musikmesse Frankfurt möglich
 
   
   
   
 Sonstiges 
   
 
Exportpreisverleihung 2021 Special Edition
 
   
   
   
   
 
Neues Förderprojekt: Start-up International
 
   
   
   
   
 
Denkmalcamp der Maler-Azubis in Rumänien
 
   
   
   
 Veranstaltungen 
   
 
Webinarreihe: Auftragsabwicklung in Schweden und Norwegen
 
   
   
   
   
 
sequa Handwerksfonds: Info-Event für Handwerks-Betriebe am 24.11.2021
 
   
   
   
   
 
Online-Seminarreihe: "Erfolgreich auf dem US-Markt"
 
 
 
Wollen Sie den Newsletter - Bayern Handwerk International nicht mehr erhalten?
Newsletter abbestellen
 
 
   
 
Impressum:
Herausgeber:
Bayern Handwerk International GmbH
Josephsplatz 8
90403 Nürnberg
Telefon: +49 911 586856-0
Fax: +49 911 586856-60
E-Mail: info@bh-international.de
 
 
Geschäftsführung: Edith Böhm, Dr. Frank Hüpers
Registergericht München, HRB Nr. 90522
UmsatzsteuerID: DE131452646

Haftungsausschluss:
Bayern Handwerk International GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte dieses Newsletters, insbesondere nicht hinsichtlich der Aktualität und Vollständigkeit. Sofern dieser Newsletter auf Websites verweist, wird für deren Inhalt keine Verantwortung übernommen.

Gesamtverantwortlich:
Redaktion und Gestaltung: Edith Böhm
Export und Europäische Union: Karin Mai
Messen: Yvonne Jausovec
Alle Veröffentlichungen erfolgen für uns rechtlich unverbindlich!
Informationen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr.
Enterprise Europe Network
Bayern Handwerk International ist Partner im Enterprise Europe Network der EU-Kommission
www.een-bayern.de
 
  
 
© Bayern Handwerk International